Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen

Die Website www.clovingermany.de respektiert das Recht der Benutzer auf Privatsphäre in vollem Umfang. Wir legen besonderen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und verwenden geeignete technische Lösungen, um die Privatsphäre der Benutzer vor Eingriffen Dritter zu schützen.

Mit der Nutzung der Website www.clovingermany.de akzeptieren Sie die Regeln, die in der Datenschutzerklärung auf dieser Seite enthalten sind.

Clovin Germany GmbH, mit Sitz in der Bahnhofsplatz 2a, 26122 Oldenburg, (Ust-IdNr.: DE294040080) als Eigentümer der Website behält sich www.clovingermany.de das Recht vor, Änderungen an der Datenschutzerklärung vorzunehmen. Die Änderungen an der Datenschutzerklärung beeinflussen die Rechtsgrundlage nicht: die personenbezogenen Daten oder Adressen unserer Kunden/Benutzer der Website werden weder verkauft noch Dritten zur Verfügung gestellt.

Wer ist der Administrator Ihrer persönlichen Daten?

Der Administrator, der die Entscheidung darüber trifft, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden, ist Clovin Germany GmbH, mit Sitz in der der Bahnhofsplatz 2a, 26122 Oldenburg, (Ust-IdNr.: DE294040080) (nachstehend Clovin Germany).

Wie kann ich Sie für weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten kontaktieren?

Hinsichtlich personenbezogener Daten kontaktieren Sie:

Datenschutzbeauftragte bei Clovin Germany ist Frau Agnieszka König.

E-Mail: a.koenig@clovingermany.de.

Postanschrift: Clovin Germany GmbH, Bahnhofsplatz 2a, 26122, Oldenburg.

Woher bekommen wir Ihre Daten und warum verarbeiten wir sie?

Wir haben sie von Ihnen über das Kontaktformular auf der Website www.clovingermany.de erhalten.

Was ist der Zweck und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Clovin Germany GmbH?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, da sie notwendig sind, um auf die Korrespondenz zu antworten, die Sie an uns gesendet haben:

  • Registrierung und Verarbeitung Ihrer Nachrichten,
  • Ermöglichung technischer Unterstützung in Bezug auf Ihre Anfrage,
  • Bearbeitung von Meldungen, die Sie an uns richten (z.B. über das Kontaktformular)

Darüber hinaus verlangt das Gesetz, dass wir Ihre Daten für Steuer- und Abrechnungszwecke verarbeiten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch zu den folgenden Zwecken, basierend auf dem legitimen Interesse der Clovin Germany:

  • Überwachung Ihrer Aktivität und aller anderen Benutzer, einschließlich z. B. Häufigkeit der Anwesenheit auf der Website, angesehene Artikel usw.
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen, zu Zwecken der genehmigten Marketingaktivitäten, über verfügbare Kommunikationskanäle, insbesondere und mit Ihrer Einwilligung – per E-Mail und Telefon.
  • Durchführung von Tests und automatisierten Analysen, unter anderem in Bezug auf die Funktionalität der Website.
  • Durchführung automatisierter Marketing-Analysen (Data Profiling).
  • Durchführung von statistischen Analysen.
  • Speicherung von Daten für Archivierungszwecke und Gewährleistung der Rechenschaftspflicht (Nachweis der Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen).

Sie dürfen Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit auf die gleiche Weise widerrufen, wie Sie sie gegeben haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Müssen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen?

Wir bitten Sie, die folgenden personenbezogenen Informationen anzugeben, die notwendig sind, um eine Nachricht an www.clovingermany.de zu senden:

  • Nachname und Vorname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Telefon,
  • Postanschrift.

Wenn Sie diese personenbezogenen Daten aus irgendeinem Grund nicht zur Verfügung stellen, können Sie leider keine Anfrage auf der Webseite www.clovingermany.de senden.

Welche Rechte haben Sie gegenüber der Clovin Germany in Bezug auf verarbeitete Daten?

Wir garantieren die Erfüllung aller Ihrer Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung, nämlich:

  • Informationen beim Erheben personenbezogener Daten,
  • Informationen auf Verlangen – darüber, ob die Daten verarbeitet werden, und hinsichtlich andere Fragen in Art. 15 DSGVO, einschließlich des Rechts, Daten zu kopieren,
  • Berichtigung von Daten;
  • vergessen werden;
  • Verarbeitungsbeschränkungen;
  • Datenübertragung;
  • Widerspruch;
  • nicht auf eine Entscheidung gebunden zu sein, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung basiert (einschließlich Profiling),
  • Informationen über einen Datenschutzverstoß.

Sie können diese Rechte verwenden:

  • bezüglich des Antrags auf Berichtigung der Daten, wenn Sie feststellen, dass Ihre Daten falsch oder unvollständig sind;
  • bezüglich der Anforderung, Daten zu löschen: Ihre Daten werden nicht mehr für die Zwecke benötigt, für die sie von der Clovin Germany gesammelt wurden; Sie werden Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung widerrufen; Sie widersprechen der Verarbeitung Ihrer Daten; Ihre Daten werden rechtswidrig verarbeitet; die Daten müssen gelöscht werden, um die sich aus dem Gesetz ergebenden Verpflichtungen zu erfüllen, oder die Daten wurden im Zusammenhang mit der Bereitstellung elektronischer Dienste für ein Kind erhoben;
  • bezüglich der Anforderung, die Verarbeitung von Daten zu beschränken, wenn Sie feststellen, dass Ihre Daten nicht korrekt sind – Sie können eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten für einen Zeitraum beantragen, in dem wir die Richtigkeit dieser Daten überprüfen können; Ihre Daten werden rechtswidrig verarbeitet, Sie möchten jedoch nicht entfernt werden. Wir werden Ihre Daten nicht mehr benötigen, aber Sie müssen sie möglicherweise verteidigen oder beanspruchen; oder Sie erheben Einspruch gegen die Verarbeitung der Daten – bis zur Feststellung, ob die berechtigten Gründe auf unserer Seite die Einspruchsgründe außer Kraft setzen;
  • bezüglich des Antrags auf Datenübermittlung: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grund Ihrer Einwilligung oder des mit Ihnen geschlossenen Vertrages und wenn diese automatisch erfolgt.

In welchen Situationen dürfen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen?

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einem berechtigten Interesse basiert oder zu statistischen Zwecken erfolgt, und der Widerspruch wird durch die besondere Situation gerechtfertigt, in der Sie sich selbst befinden,

Beachten Sie, dass Sie Ihr Widerspruchsrecht ab dem 25. Mai 2018 ausüben dürfen.

In welcher Zeit werden wir Ihre Anforderung erfüllen?

Wir versuchen Informationen ohne unnötige Verzögerung zu liefern – in der Regel innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage. Bei Bedarf verlängern wir diese Frist um weitere zwei Monate aufgrund der Komplexität der Anfrage oder der Anzahl der Anfragen. In jedem Fall werden wir Sie innerhalb eines Monats nach Eingang der Aufforderung über die ergriffenen Maßnahmen informieren und (gegebenenfalls) die Frist unter Angabe des Grundes der Verzögerung verlängern.

Mit wem teilen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten Einrichtungen zur Verfügung, die uns bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen, insbesondere:

  • Unternehmen, das Hosting-Dienste für uns bereitstellt,
  • Unternehmen, das unsere Dienste zum Senden von SMS / E-Mails bereitstellt,
  • Unternehmen, das uns Marketingdienstleistungen anbietet,
  • Unternehmen, das unsere Website technisch verwaltet.

Ihre Daten dürfen auch den staatlichen Behörden im Rahmen des Gesetzes zur Verfügung gestellt werden.

Subunternehmer/verarbeitende Unternehmen

Wenn wir mit Unternehmen zusammenarbeiten, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten, nutzen wir nur die Dienste solcher verarbeitender Unternehmen, die ausreichende Garantien bieten, um die geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass die Verarbeitung den Anforderungen der DSGVO entspricht und die Rechte der betroffenen Personen schützt.

Wir überprüfen detailliert die Unternehmen, denen wir die Verarbeitung Ihrer Daten anvertrauen. Wir schließen mit ihnen detaillierte Vereinbarungen und überprüfen regelmäßig die Übereinstimmung der Verarbeitung mit dem Inhalt solcher Vereinbarungen und gesetzlichen Bestimmungen.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die in diesem Dokument angegebene Zeit zu folgenden Zwecken:

  • Antworten auf Ihre Anfragen, gesendet über www.clovingermany.de,
  • statistische Zwecken und Archivierung,

für maximal 6 Monate ab dem Tag, an dem Sie die Nachricht erhalten. Wir speichern diese Daten, um die Kontinuität der Korrespondenz zu gewährleisten.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke für die Gültigkeitsdauer angegeben in den Nutzungsbedingungen oder bis Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen, je nachdem, welches dieser Ereignisse früher eintritt.

Zur Sicherstellung der Rechenschaftspflicht, d.h. zum Nachweis der Einhaltung der Bestimmungen über die Verarbeitung personenbezogener Daten, speichern wir Daten für den Zeitraum, in dem die Clovin Germany verpflichtet ist, Daten oder Dokumente, die diese Daten enthalten, um die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen zu dokumentieren und die Prüfung deren Einhaltung durch öffentliche Behörden zu ermöglichen.

Wie kümmern wir uns für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Wir überprüfen und aktualisieren unsere Dokumentation regelmäßig, um die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen gemäß dem in der DSGVO formulierten Prinzip der Verantwortlichkeit nachzuweisen, aber auch im Interesse der betroffenen Personen versuchen wir, die besten Marktpraktiken anzuwenden.

Ermächtigungen

Wir stellen sicher, dass jede Person, die mit unserer Genehmigung handelt und Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten hat, diese ausschließlich auf unser Verlangen verarbeitet, es sei denn, andere Anforderungen ergeben sich aus dem Unionsrecht oder dem Recht eines Mitgliedstaats.

Verwendung von Cookies

Cookies werden nur verwendet, um Informationen zu sammeln, um den Verkauf an individuelle Produkte, individuelle Bedürfnisse und Präferenzen der Kunden anzupassen. Cookies werden vom Webbrowser auf der Festplatte des Kunden gespeichert und dienen nicht direkt zur Erfassung personenbezogener Daten. Dies bedeutet, dass der Kunde Cookies in seinem Internetbrowser sperren kann, dies wird jedoch die Nutzung der Website der Clovin Germany einschränken.

Wir leiten Ihre Daten nicht an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weiter.

Kontakt

Clovin Germany GmbH, Bahnhofsplatz 2a, 26122 Oldenburg. Email: info@clovingermany.de.
Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an: a.koenig@clovingermany.de oder per Post an die Adresse: Clovin Germany GmbH, Bahnhofsplatz 2a, 26122 Oldenburg.